Christine´s Senf I

Den Weltfrauentag habe ich ja erfolgreich verpasst – ist aber auch so eine Sache mit dem Internet bei uns und ich bin froh wenn wenigstens Gunther irgendwo irgendwie ein wenig herumtun kann …. da muss ich dann nicht auch noch bremsen 😉

Morgen vor 3 Wochen sind wir gestartet und so langsam gewöhne ich mich daran eher in den Tag hinein zu leben …. ich hoffe nur dass mir nach dieser Zeit noch ein paar Gehirnzellen geblieben sind *kicher*

Heute in der Früh haben wir Wäsche gewaschen und aufgehängt – selbstverständlich hat es wenige Minuten später begonnen zu regnen. Angeblich wird es ab Mittag ja schön, extra zum Grillen *sabber*, aber wir sollten evtl. vor solchen Aktionen mal schauen was die Wettervorhersage so meint 🙂

Überhaupt habe ich vor der Reise gar nicht bedacht dass wir ja auch selber putzen müssen – aber da müssen wir wohl durch, da führt kein Weg dran vorbei wenn wir nicht im Dreck untergehen wollen 😉

Sizilien – damit hatten wir wohl einfach ein wenig Pech. Nicht nur mit dem Wetter, auch mit den Stellplätzen (Gunther hat ja schon berichtet) und zu dieser Jahreszeit ist es wahrscheinlich einfach angenehmer in Hotels/Pensionen zu übernachten statt auf matschigen Campingplätzen mit ekligen sanitären Anlagen (aber die Schranz-Hocke beherrsche ich schon ganz gut ;-))

Bella Italia – hm, möglich, vielleicht im Sommer oder bereits ab dem späten Frühling. Die Straßenverhältnisse werden dann auch nicht viel besser sein (ein Wahnsinn was sich da manchmal für „Krater“ auftun), die Einheimischen werden auch dann sicher nicht aufmerksamer fahren (mich wundert nicht wie viele Fahrzeuge irgendwo aufgerissen oder eingedellt oder was auch immer sind – ich würde so an die 80% schätzen). Die meisten Leute sind am Steuer entweder am Telefonieren, am SMS schreiben bzw. Lesen oder wild am Gestikulieren – entsprechend wird auch gefahren. Also eine echte Tortour für Gunther, der ist nach jeder Fahrt vollkommen ausgelaugt und erledigt.

ABER – die Pizza war bis jetzt jedes Mal sehr gut und meine geliebte Spaghetti Carbonara „fantastico“ 🙂 und die Menschen selber sind ansonsten auch angenehm. Aber Gunther haut sich auch echt rein mit italienischem Grundwissen – darauf baut er auch permanent auf und ich denke mal das wissen die Italiener zu schätzen 🙂

Ganz schlimm finde ich auch wie viel Müll hier einfach an den Straßenrändern etc deponiert wird – als wenn das das normalste der Welt ist …… wirklich schade.

Auf bald und mit lieben Grüßen vom 10. März

Eure Christine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s