Villaggio Camping Mimosa

Wir haben uns etwas häuslich eingerichtet und bremsen uns einmal etwas ein.

IMG_1286

Wäsche wird gewaschen, Flur gekehrt und die Küche geputzt, während ich mich auf das KTM-Radl schwinge und in den Ort radle, um für das leibliche Wohl zu sorgen. Da ich in der Zwischenzeit ja quasi fliessend italienisch kann (*hüstel*), muss ich auch nur 4 x im Kreis fahren, bis ich den Fleischhauer finde, da ich links und rechts verwechsle und nur 1/3 der Wegangaben verstehe.

IMG_1291
Aber ich komme mit reicher Beute nach Hause … Rotwein 2 Euro die Literflasche!) und Käse aus lokaler Produktion sowie wirklich guten Schinken und echt gutes Bresaloa. Beim Fleischer habe ich salsiccia piccante bekommen, die hoffentlich heute auf den Grill fliegen werden.

Gestern haben wir schon mittag draussen gegessen und sind vor dem Wohnmobil gesessen und haben gespielt – es war echt angenehm. Abends wird es dann doch noch kühler und wir haben uns wieder rein verzogen. Leider sitze ich in den Pilotensitzen vom CaMoRo noch nicht gut (habe das Gefühl, mein Hinkefuß wird nicht wirklich durchblutet), so landen wir schon früh im Bett und schauen uns am iPad (bin ich froh, dass ich mir noch das große iPad Pro gkauft habe) zur Zeit „Warehouse 13“ an. Und dann schlafen wir sehr viel … Oft von 21:00 bis 7 in der Früh!

 

Morgen sind es drei Wochen, die wir unterwegs sind. Ich glaube, ich war noch nie so lange „weg“. Es geht wirklich erstaunlich gut – obwohl wir 24 Stunden am Tag aufeinanderpicken. Was zur Zeit sicher auch hilft, ist die „Einsamkeit“ – wir sind oft alleine auf den Campingplätzen und das ist schon sehr angenehm, wenn man nicht auf andere Rücksicht (Lärm) nehmen muss und schon um halb 7 in der Früh loslärmen kann 😉

2 Kommentare zu „Villaggio Camping Mimosa“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s