Matera – Domrunde

Nachdem wir ja gestern weder viel rauf und runter (Pizzo – habe ich mich schon bei Frau M. Eder bedankt dafür???) und noch in Matera rundherum auf der Suche nach Essbarem waren, wollten wir vormittags das schöne Wetter nutzen und einen Hatsch zum Dom veranstalten. Unterwegs gibt es echt viele Motive zum Fotografieren – auch wenn alles irgendwie gleich aussieht. Es ist einfach überwältigend.

https://theta360.com/s/475Gb76ouhfy7SZzO546jd6p6

Nach ca. 45 Minuten in ganz gemütlichem Tempo sind wir dann am Dom angekommen.

img_1410.jpg
https://theta360.com/s/m4IgmOfK10bqGV8TLXbLssTdQ

Im Dom: https://theta360.com/s/bOZpgwueRVGDmxDlQ8GD14pWq

Zurück ging es zuerst über Stufen und Treppen abwärts, entlang von einigen noch zu renovierenden „Löchern“.

https://theta360.com/s/krLzdSN7hMnJi9pYMzKlxLwbA

Und dann stand er auf einmal da: mein TRAUMAUTO … eine wunderschöne Kreation aus dem Hause FIAT, für das sogar Michael Schuhmacher Werbung machte (okay – das ist ein Minuspunkt). Ich mag Selfies nicht – aber DAS musst sein!

img_1418.jpg

Nicht nur eine Multipla gesehen – nein: auch ein Wohnmobil aus Mostschädlistan! Heli oder Veronika (das ist ein Test, ob ihr brav mitlest): kennt ihr den?

IMG_1424

Wir stapften dann weiter bis zu einem kleinen Geschäft (das ist schon lustig: in Italien gibt es in jedem Kaff noch viele Gemischtwarenläden – einen hab ich sogar auf einem Kleintransporter gesehen und gehört, weil er seine Ware über Lautsprecher lautstark anpries – und bei uns nicht mehr. Schade … ), in dem wir, obwohl ich finde, dass wir NICHT wie typische Touristen aussehen (vor allem ich mit meinem Strohhut, meinen Bierbauch in einem knallorangen T-Shirt und KTM-Rucksack) ein wenig über den Tisch gezogen wurden. Der Plan war, 2 kleine Bier zu kaufen und im Zimmer gemütlich zu zischen. Der nette Italiener pries gleich das „lokale“ Bier an. Ich nahm 2 kleine Fläschchen und ein großes Dreher (2 zum Kosten und eins gegen den Durscht!): 8,50 Euro. Gestern haben wir um 10 Euro eine Pizza, einen Liter Rotwein und 0,5 Liter Wasser bekommen …
Im Zimmer hab ich die Rechnung genauer in Augenschein genommen. Das Dreher (0,5 Liter) kostet 1,60 – das ist okay. Aber die kleinen Scheisserl je 3,45!!!

IMG_1426

9 Kommentare zu „Matera – Domrunde“

      1. Ohhhh das freut mich 😊🥇🎖 Ich finds spannend, lustig und toll, dass ihr eure Erlebnisse mit uns allen teilt – Danke für die Mühe ihr Schreiberlinge – weiter so 😃

        Gefällt 1 Person

  1. Das schaut ja toll aus! Können heute zumindest Pizza mäßig mit euch mithalten- hatten in Füssen im Restaurant al pescatore eine ziemlich original schmeckende Pizza!! Aber in italien natürlich unübertrefflich 😩

    Gefällt 1 Person

    1. Einerseits erinnert es mich irgendwie an Hallstatt (die kleinen Weglein) aber andererseits ist es doch ganz anders hier … schon beeindruckend. Fahrt ihr mit dem Auto nach Palermo? Ich würd einen Stopp hier einlegen – und dann kann ich Euch nur unser Quartier in der Via Santa Stefano 60 empfehlen.

      Gefällt mir

      1. Nein wir fliegen… bei 2 Wochen Zeit und 178€ hin und zurück spricht alles dafür… aber die Gegend wo ihr grad seid schaut nicht so touristisch aus (?) und wär ja vielleicht mal was für einen anderen Urlaub….! Italien ist immer eine Reise wert… 😎🍕🍷😜

        Gefällt 1 Person

  2. Der Preis ist der Hammer. 2 Wochen Palermo? Oder nehmt ihr Euch ein Mietauto (GUT versichern!!!) und schaut rum auf der Insel? Italien … wir hadern zur Zeit etwas mit Italien. Einerseits gefällt es uns echt super -andererseits finden wir es nicht okay, wie mit „Gegenständen“ bzw. der Umwelt umgegangen wird … naja …… mal sehen, wie es in Frankreich wird 😉

    Gefällt mir

  3. Ganz schön teuer, die lokalen Spezialitäten! In Vietnam (von wo ich gerade zurückgekommen bin) kann man bei der Grundnahrungsmittelversorgung viel Geld sparen: Ein Bier (normalerweise 0,355 ml) kostet dort deutlich unter 1 Euro. Guinness-Buch-der-Rekorde-verdächtig: Ein Seidl in Hoi An um 18 Cent!
    Habe ich schon erwähnt, daß es uns dort viel zu heiß war (jeden Tag über 30°)?

    Alles Gute und viel Spaß für den „Rest“ eures Reiseabenteuers (ich beneide euch!).

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s