Edinburgh

Die Hauptstadt Schottlands – mit dem Bus von unserem Platz in knapp einer Stunde zu erreichen.
IMG_2512
Wir sind bis South Bridge mit dem Bus und dann die High Street zur Burg. Da staute sich dann alles … weil da ein paar rumdudelten … keine Ahnung, was da los war. Aber ich hab das eine oder andere gefilmt.

Da uns – wieder einmal – die Eintrittsticket zu teuer waren und zu viele Touristen wie wir unterwegs waren, sind wir nicht in die Burg rein.
Kurz nach der Burg waren wir in „Tartan Weaving Mill and Experience“. Das ist echt sehenswert … 4 Stockwerke voll mit Stoffen, Handschuhen, Shirts, Kilts, … bis hin zu Harry-Potter-Zeug!

Zum Mittagessen – JA wir waren essen – trieb es uns zu einem Thai. Sehr gut!

Danach lauschten wir einer netten Band – The Spinning Blowfish (https://www.facebook.com/thespinningblowfish/). Christine hat sich aber nicht getraut, eine CD zu kaufen – die alte feige Nuss!

Noch einen Sprung in die Nationalgalerie von Schottland und zurück gings über die Waverley Bridge und die Cockburn Street Richtung Bus …

Also haben wir quasi die Burg umrundet …

Ich denke, wir werden eher keine Großstadttouristen mehr werden – und wenn, dann nur unter der Woche, wo die meisten arbeiten.

2 Kommentare zu „Edinburgh“

  1. Da hast DU absolut Recht – eine schöne Stadt; wert zu besuchen und ein paar Tage durch die Straßen zu schlendern (im Hafen liegt auch das ehemalige Schiff, mit der Queen Liz durch die Welt shipperte). Aber eben leider auch – wie viele Städte – überfüllt. Und für jeden Furz verlangens ein Heidengeld 😉 Aber DIE Sauerei schlechthin ist: Whiskey ist HIER teurer (!!!) als bei uns! Und unserer geht zur Neige …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s