Von Trondheim nach Hammerdal …

… also Norwegen nach Schweden. In Trondheim waren wir am Parkplatz des Hotels (das den roten Teppich ausgerollt hatte!) etwas „eingezwickt“.
img_3563.jpgIch muß meiner Kritik an Schweden etwas Abbitte leisten. Ist gar nicht so übel 😉 Also so in der Gegend von Åre ist es echt nett … so um die 500 Höhenmeter, Wälder, ab und zu etwas Wasser. Norwegen ist einfach „extremer“ – alles viel komprimierter – zumindest dort, wo wir waren.
Auf unserer Reise sind wir auch beim Atomic Testcenter vorbeigekommen! Leider zu spät gesehen, sonst hätte ich mich eingeschliffen und Fotos gemacht … aber wir sind weiter zur Hauptattraktion von Åre:


Kurz vor dem Quali der MotoGP in Brünn sind wir im „Camp 45“ in Hammerdal angekommen – das liegt idyllisch an einem Bächlein – also ein Traum für Gelsen. Gfraster!
IMG_3573

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s